Katzentüren

Ob klassisch oder elektronisch -
Ihren Vorstellungen sind keine Grenzen gesetzt

Katzentüre elektronisch

Die neue Technik gewährleistet den selektiven Zutritt für Katzen mit Microchip-Implantat. Dieser Chip kann bei jedem Veterinär implantiert werden. Die Elektronik der Türe reagiert nur auf diesen personalisierten Code. Zudem gewährleistet der Chip die Identifikation und die Rückführung der Katze bei einem allfälligen Verlust. Es können bis zu 31 verschiedene Microchip-Daten resp. Katzen programmiert werden - mit Dämmerungssensor und Tierarzt-Modus. Die Türe funktioniert über ein Netzgerät (enthalten) oder Batterien.

Katzentüre einfach

Kunststoffgehäuse mit transparenter Magnetklappe, geeignet für alle Fenster, Türen und Wände bis 54 mm, mit 4-Weg-Drehverschluss (nur herein/nur hinaus/offen/geschlossen).